13. November 2013

Posted by Thorsten Bruck | File under : , ,
Was mich schon lange interessiert, was andere Männer für Shampoo benutzen.
Klingt komisch, ist es sicher auch!
Aber da ich einfach schon so viele Shampoos ausprobiert hab und dabei teilweise echt schlimmen Scheiß gekauft hab, lag die Frage eigentlich schon recht lange in meinen Hinterkopf.



Was benutzen Männer für Shampoos?????


... und da liegt doch nichts näher als einfach mal ein paar Männer zu fragen. 

Also schnappte ich mir einfach 20 meiner Facebook-Freunde und Twitter-Follower aus allen Richtungen und Altersklassen(Social Media Kollgen, Fotografen, Modeblogger, Designer, Coder, Beamten usw.) und fragte Sie, welches Shampoo sie kaufen. 

Ich war je echt gespannt was die Jungs so schreiben und war teilweise ein wenig verwundert wer sich gedanken macht was er für Shampoo kauft und wer nicht :) 

Hier mal die Ergebnisse: 

4x Nivea MEN
3x Head and Shoulders
2x Syoss 
2x alverde MEN Shampoo
----- 
Penaten Baby shampoo
American Crew Daily Moisturizing
Old Spice shampoo
Woodys Groomy
Das Zeug, das die schönste Verpackung im Supermarkt hatte (irgendwas mit Schauma) 
2in1 Duschgel
Guhl samt Pflege 
CD Pflegedusche
Das zeug das meine Freundin benutzt … 

Also ich denk die Antworten können sich sehen lassen, es ist gefühlt zwar nichts Neues dass Nivea und Head and Shoulders die ersten zwei Plätze belegen aber über die Vielfalt war ich schon ein wenig überrascht. Genau so klar war mir das ich nicht lang warten musste auf "nee man ich kauf kein Shampoo, ich nehm das Zeug das meine Freundin benutzt weils eh im Bad steht" oder "Keine Ahnung, meine Frau kauft den Scheiß"  

Ich muss ja gestehen, dass ich einer von denen bin die eigentlich* kein MEN Shampoo kaufen! 

Sondern, ich bin ein bekennender "Schnüffler"!
Das heisst, dass ich eigentlich das komplette Shampoo-Regal nach dem durchschnüffeln was mir in dem Moment am Besten gefällt. Ich rede hier nicht vom Männer-Shampoo-Regal, sondern von der kompletten Shampoo-Auswahl in der Drogerie. Natürlich muss es auch irgendwie zu meinen dünnen blonden Haaren passen und sollte nicht 20 Flocken die Flasche kosten.
*Eigentlich heisst: Dass ich nur Unterwegs in Hotels immer das alverde Duschgel und Shampoo (2in1) dabei hab.

Hier mal meine letzte Schnüffelbeute:
Daher ist mein Fazit:
Ich glaube, dass bei vielen Männern die Pflege und das bewusste Shampoo kaufen im Vordergrund steht, aber trotzdem noch viel Bereitschaft besteht anderes bzw. neues Shampoo auszuprobieren wenn die Qualität stimmt und es zu ihren Ansprüchen passt.

Also liebe Beauty-Industrie, lasst mehr Männer euer Zeug testen. 




Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, also mein Freund verwendet seid ein paar Monaten nur noch das Balea Wasserminze+Bambus und liebt es! ;)

      Sry gelöscht weil voll verschrieben! ^^

      Löschen
  2. Im Moment lebt nur der große Sohn (18 Jahre alt) von meiner Mitbewohnerin mit ihm Haushalt... also sagen wir, das ist der einzige, den wir als Mann zählen können... sein kleiner Bruder zählt nicht... und der nutzt das Shampoo, was bei uns gerade im Bad steht. Egal welches es ist. Ob ich es jetzt in irgendeiner BeautyBox hatte, so zum Testen bekommen habe oder ob ich es gekauft habe... er nimmt, was gerade da ist. Zur Zeit Balea für strapaziertes Haar :D ...nur beim Haarspray und Haargel ist er eitel und nutzt sein eigenes :D

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie von Annies Beauty House

    AntwortenLöschen
  3. Also meiner schwört auf Pantene Pro V :D Und das seit Jahren...zeitweise benutzt er aber auch das Alverde Sensitiv-Shampoo.
    LG Eve.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich steh ja voll auf Möbelpolitur... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Mein Freund gehörte auch zu der Marke "Das, was meine Freundin benutzt, weil's eh im Bad steht", bis ich auf Naturkosmetik umgestiegen bin und er damit nicht klar kam. ;) Jetzt gehört er auch zu der Head & Shoulders-Fraktion...

    AntwortenLöschen