21. Mai 2014

Posted by Thorsten Bruck | File under : ,


Hey Leute, heute melde ich mich mal mit einer Frage, die mich brennend interessiert, bei euch.


In einem Gespräch bei der Fortune's Brainstorm Green Conference in Kalifornien sagte der Levi's Strauss & Co. CEO, dass er seine Lieblings-Blue-Jeans schon ein Jahr hat und sie noch nie eine Waschmaschine von innen gesehen hat. Wenn Flecken darauf kommen, werden sie stellenweise abgewaschen und mit einem Schwamm oder einer Zahnbürste bearbeitet.

Ich persönlich finde es eigentlich ganz gut, aber ein Jahr die Jeans nicht waschen? 


Klar, es spart Wasser und hält die Jeans länger am Leben. Aber vor allem im Sommer schwitzt man doch auch mal und will am nächsten Tag nicht in einer müffelnden Jeans in der Gegend herumrennen, oder? 

Ich bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll?!?! 

Was meint ihr dazu?


(Wenn ihr ab 9:30 reinschaut geht es um das Thema)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen